Geschenke für Entscheidungsträger

0

Ein ganz besonderes Geschenk für Entscheidungsträger könnte ein Alpenrundflug sein. Bei dieser Art von Präsent kann sich der Beschenkte ganz auf den wunderschönen Anblick der Berge einlassen und so für ein paar Stunden dem Stress und der Hektik der Arbeitswelt entfliehen.

Entscheidungsträger lieben statusbetonte Geschenke

Bei einem Alpenrundflug können viele verschiedene Flüge gebucht werden, die auch unterschiedlich lang sein können. Je nach eigenen Wünschen kann so ein Flug über die Alpen etwa 20 Minuten dauern oder auch eine Stunde. Ein Rundflug kann auch je nach Anbietern mit einem Helikopter, einem Kleinflugzeug oder einem Jet erfolgen. Besondere Vorkehrungen, um an einem Flug teilnehmen zu können, müssen nicht gemacht werden. So kann der Beschenkte einsteigen und sofort das Gefühl der Freiheit genießen.

Der Alpenrundflug ist ein besonderes Highlight für die Teilnehmer. Bei dieser Art von Rundflug können Gletscher ganz nahe aus der Vogelperspektive betrachtet werden. Dabei offenbaren sich auch die Schluchten und Täler der Region und bieten ein faszinierendes Bild. Die Aussicht ist besonders bei Schönwetter phänomenal und die Landschaft, die man überfliegt, zeigt sich spektakulär und einzigartig. Meist werden auch Städte überflogen, die in der Luft ganz anders aussehen und sich bestimmt in das Gedächtnis einprägen werden. Flüsse und Seen können so gesehen werden, wie es sonst nur den Vögeln vorbehalten ist.

Alpenrundflüge werden nur mit sehr erfahrenen und ausgebildeten Piloten durchgeführt, so dass die Sicherheit dabei an erster Stelle steht. Auch die Flugzeuge, mit denen der Rundflug stattfindet, werden regelmäßigen Wartungen und strengen Kontrollen unterzogen. Meist können auch noch zusätzliche Leistungen zu einem Alpenrundflug gebucht werden. So kann sich der Beschenkte auch oft über ein luxuriöses Menü nach dem Flug erfreuen oder mit einem Gläschen Champagner auf den absolvierten Rundflug angestoßen werden. Bei diesem Präsent kann man sich sicher sein, dass der Beschenkte viel Freude haben wird und noch lange an dieses Ereignis zurückdenken wird.


Bildnachweis: © shutterstock – Benny Marty

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply