Sparen im Netz – Rabattaktionen und Gutscheine

0
Sparen im Netz - Rabattaktionen und Gutscheine

Sparen im Netz – Rabattaktionen und Gutscheine

Bei vielen Verbrauchern sitzt das Geld lange nicht mehr so locker wie vor einigen Jahren. Die Auswirkungen der Krise sind für jeden spürbar.

Dennoch muss für den täglichen Bedarf eingekauft werden. Dazu gehören nicht nur Lebensmittel, sondern auch Kleidung, technische Geräte, Computerzubehör, Bücher für Schule und Fortbildung und vieles mehr. Wer Zeit, Sprit und Geld sparen möchte, kauft immer öfter im Internet ein. Hier lässt sich durch Preisvergleiche einiges sparen. Hinzu kommen immer wiederkehrende Rabattaktionen und Gutscheine der einzelnen Anbieter.

Rabattaktionen gehören zu den Maßnahmen der Kundenbindung und Gewinnung von Neukunden. Dabei wird entweder auf bestimmte Artikel ein prozentualer Preisnachlass gewährt oder manchmal auch auf den gesamten, getätigten Einkauf. Oft wird über einen Newsletter auf die Rabattaktion aufmerksam gemacht.

Wer zum Beispiel regelmäßig Tiernahrung oder Kosmetikartikel online kauft, sollte sich beim entsprechenden Anbieter auch zum Newsletter anmelden. So wird keine Aktion verpasst. Vor allem, wenn es sich nicht um dringende Käufe handelt, kann durchaus die nächste Rabattaktion abgewartet werden, um dann beim Einkauf ordentlich zu sparen.

Gutscheine sammeln oder gezielt auf Gutscheinsuche gehen

Über Newsletter wird auch auf Gutscheinaktionen aufmerksam gemacht. Manchmal bekommen Kunden nach einem getätigten Kauf eine E-Mail des Anbieters mit der Bitte, den oder die gekauften Artikel zu bewerten.

Auch hier winken manchmal Gutscheine, mit denen sich entweder ein bestimmter Betrag (meist fünf oder zehn Euro) vom gesamten Rechnungsbetrag abziehen lässt oder die Versandkosten werden für den nächsten Einkauf erlassen. Je nach Anbieter können das zwischen vier und neun Euro sein.

Auch kleine Spontankäufe lohnenswert

Gutscheine, die dem Kunden die Versandkosten erlassen, lohnen sich vor allem für kleinere Einkäufe mit niedrigem Warenwert, für die sonst unverhältnismäßig hohe Versandgebühren fällig wären. E-Mail-Aktionen der Anbieter sind ein Weg, an Gutscheine zu kommen. Eine andere Möglichkeit ist, nach einem abgeschlossenen Onlinekauf die Gutscheinangebote der Partnerseiten zu nutzen und den dort gewählten Gutschein einzulösen.

Doch Vorsicht, oft ist der Gutschein auf einen bestimmten Zeitraum begrenzt oder steht nur Neukunden zur Verfügung. Auf der Website Gutscheinsammler können Schnäppchenjäger vor einem Onlinekauf gezielt nach Gutscheinen der favorisierten Anbieter suchen, um beim nächsten Einkauf ein paar Euro einzusparen.

Über Konrad

Leave A Reply