Tipps für den BH-Kauf

0
Tipps für den BH-Kauf

Tipps für den BH-Kauf

Fehlkäufe können gerade im Bereich von BHs und Nachtwäsche sehr unangenehm sein, wenn die Cups zu klein sind oder die Bügel unangenehm drücken. Zudem können zu enge BHs auch gesundheitsschädlich sein, was insbesondere problematisch ist, weil viele Frauen BHs mit einer zu kleinen Körbchengröße tragen.

Aus diesen Gründen sollte man beim BH-Kauf einige Dinge im Hinterkopf haben, um die Wäsche nachher angenehm tragen zu können.

Schalen, Bügel und Bustiers:

  • BHs mit festen Cups, also Schalen, können der Brust im Alltag eine schöne Form verleihen, da sie meist abgerundet sind und den Busen anheben.
  • Bügel am unteren Rand der Cups festigen die Form zusätzlich und stützen die Brust.
  • Bustiers hingegen sind durch ihren zumeist sehr weichen Stoff und die Verarbeitung bei kleinen Cups sehr angenehm zu tragen. Sie bieten zwar weniger Halt als anderen BHs, leisten aber trotzdem einen guten Dienst beispielsweise an warmen Sommertagen.
  • Eine schöne Figur machen auch Tops mit eingenähten Cups, die manchmal sogar mit etwas Push up ausgestattet sind.
  • Es gibt sie in verschiedenen Farben und Designs, sodass sie auch gut im Alltag getragen werden können und einen BH, der sich unter luftigen Tops ohnehin meist unschön abdrückt, entbehrlich machen.
  • Auch unter Cardigans oder Strickjäckchen sehen sie sehr hübsch aus, weil sie die Figur im wahrsten Sinne des Wortes weichzeichnen.

Dem Anlass angemessen:

  • Dass BHs beim Sitzen am Schreibtisch anderes leisten müssen als solche Modelle, die man beim Laufen und beim Sport allgemein trägt, liegt auf der Hand.
  • Aus diesem Grund empfiehlt es sich auch, verschiedene Modelle im Schrank zu haben. Spezielle Sport-BHs sind nicht nur angenehmer beim Sport, weil sie alles an ihrem Platz halten, sondern geben dem Busen auch allgemein in eine straffere Form.
  • Ansonsten sollte man darauf achten, dass die Cups des Büstenhalters zwar ausgefüllt sind, der BH aber niemals einschneidet. Die Cups sollten daher nicht zu eng am Busen anliegen.

Weiter Informationen rund um das Finden der passenden BHs gibt es hier sowie im Dessous-Lexikon .

Über Konrad

Leave A Reply